Sep 11, 2019

Arbeit mit den besten Compliance-Management-Lösungen

Ohne sich ein Full-HD-Bild von Alpträumen des Compliance-Beauftragten vor der Ära der Automatisierung machen zu können, präsentieren wir Ihnen eine kurze Liste von Schmerzpunkten, mit denen sich jedes Unternehmen beim manuellen Compliance-Management beschäftigen müsste.
Compliance-Lösung Infopulse SCM

Um sich auf das Thema zu konzentrieren, nehmen wir an, dass Sie wissen, was Compliance ist und warum es so wichtig ist, sie stets einzuhalten. Bevor wir zum eigentlichen Gegenstand dieses Artikels kommen, werfen wir einen Blick auf die häufigsten Probleme, mit denen Unternehmen konfrontiert sind, wenn sie sich dafür entscheiden, nur ihre eigenen Ressourcen für die Entwicklung von Compliance-Management-Strategien zu verwenden.

Keine Automatisierung, nur interne Ressourcen. Wichtigste Compliance-Schmerzpunkte

Ohne sich ein Full-HD-Bild von Alpträumen des Compliance-Beauftragten vor der Ära der Automatisierung machen zu können, präsentieren wir Ihnen eine kurze Liste von Schmerzpunkten, mit denen sich jedes Unternehmen beim manuellen Compliance-Management beschäftigen müsste.

Schmerzpunkt # 1. Sehr zeit- und kostenaufwendige Handarbeit.

Die Effizienz der manuellen Bearbeitung von Tonnen an Papierkram mit Tausenden von Anforderungen ist äußerst gering. Die menschlichen Fehler sind unvermeidlich. Fehlerhafte Eingaben sind schwer nachzuverfolgen und haben einen Lawineneffekt.

Schmerzpunkt # 2. Datenverteilung und Fragmentierung.

Manuell behandelte Daten werden kritisch fragmentiert und zwischen Mitarbeitern, Abteilungen und Speichergeräten verteilt. Ein Unternehmen hat wenig Kontrolle über seine Compliance-Aktivitäten und seinen Compliance-Status.

Schmerzpunkt # 3. Komplizierte Aufgabenverwaltung und Kommunikation.

Das Aufgabenmanagement, das auf viele Einzelpersonen, Abteilungen und C-Level-Mitarbeiter unter Verwendung von mehreren Kommunikationskanälen verteilt ist, wird zu kompliziert und langsam.

Schmerzpunkt # 4. Fehlausrichtung der Informationsflüsse.

Die Verwendung von mehreren Softwareprodukten für das Aufgaben- und Projektmanagement, die Kommunikation, die HR, das CRM usw. im Rahmen eines Compliance-Systems führt zu einem Missverhältnis bei schwach koordinierten Informationsflüssen.

Infopulse SCM Compliance-Management

Wie beseitigen die Compliance-Management-Lösungen solche Schmerzpunkte?

Jeder oben beschriebene Schmerzpunkt gehört zu seinem Problembereich und erfordert eine spezifische Lösung. Nachfolgend listen wir die Lösungen in derselben numerischen Reihenfolge auf:

# 1 – Automatisierung der Abläufe

# 2 – Datenintegration und -konsolidierung

# 3 – Ein einziges Zentrum zum Informationsaustausch für eine effiziente Zusammenarbeit

# 4 – Eine ganze Suite von Management-Tools in einer App Eine gute Compliance-Management-Software ist also eine zentrale Lösung, die alle vier Hauptschmerzpunkte heilen kann.

Was können wir von der besten Compliance-Management-Software noch erwarten?

Die Funktionen von Compliance-Management-Lösungen sind bei jedem Produkt auf dem Markt unterschiedlich. Wir listen sie am Beispiel des Infopulse Standards Compliance Managers (SCM) auf.

  • Branchenübergreifend

Viele Lösungen wurden für bestimmte Branchen entwickelt, beispielsweise für die Automobil– oder Finanzbranche. SCM ist eine universelle Plattform für die Verwaltung von Compliance-Anforderungen, unabhängig von Branchen und Geschäftsbereichen. Um diese universelle Funktionalität zu erreichen, haben die SCM-Entwickler eine innovative Geschäftslogik in den Kern der Software eingebaut.

  • Alle Standards in einer Lösung 

Während viele Tools nur einen branchenspezifischen Standard oder eine begrenzte Anzahl an verbindlichen Vorschriften enthalten, können die Benutzer mit dem SCM neben einer Vielzahl von vorintegrierten Standards auch jede Menge gewünschter Standards oder Richtlinien importieren.

  • Governance, Risiko- und Compliance-Management (GRC)

Viele Compliance-Lösungen beschränken sich nur auf das Compliance-Management. Ebenso gibt es Lösungen, die nur das Cyber-Risikomanagement umfassen. Als eine integrierte Mehrzweckplattform bietet SCM die Tools und Funktionen für die Verwaltung von Governance, Risiko und Compliance in einer Umgebung.

  • Problemlose Aktualisierung der Compliance-Anforderungen

Durch das Durchsuchen der Gesetzgebungslandschaft nach den neuesten Änderungen werden die Ressourcen der Organisation beansprucht. SCM bietet regelmäßige automatische Updates für das System.

  • Umfassende Unterstützung

Alle wissen, dass die technische Unterstützung ein sehr weiter Begriff ist. Die Reichweite ist riesig. Neben einer umfassenden Palette von unterstützenden Dienstleistungen bieten die SCM-Experten den Unternehmen den Support bei der Standardisierung und Optimierung ihrer Prozesse an. Und natürlich erhalten Sie den Zugriff auf Bände voller Anleitungen, Videotutorials usw.

  • Weitere Funktionen, die Ihre Aufmerksamkeit verdient haben

Um eine fundierte Entscheidung für eine Compliance-Lösung treffen zu können, müssen Sie alle Aspekte berücksichtigen. Ohne auf Details einzugehen, listen wir sie hiermit auf, um Ihnen zu helfen, die beste Lösung zu finden: Skalierbarkeit, Sicherheit, Preismodelle, Sprachunterstützung, Geräteplattformen (Windows, Linux usw.), Bereitstellung (On-Premise, Cloud, SaaS usw.).

Warum soll es Infopulse SCM werden?

Infopulse SCM meistert die Herausforderungen und Probleme des Governance-, Risiko- und Compliance-Managements am effektivsten und sofort. Da es sich bei SCM um ein Produkt handelt, das live entwickelt wird, wird es regelmäßig aktualisiert, um vierteljährlich mehr Funktionalität, Effizienz und Leistungskapazität zu bekommen.

Über den oben beschriebenen direkten Betriebswert hinaus hilft der Infopulse SCM Ihnen beim Erreichen folgender Ziele:

  • Klarheit bei den Vorschriften
  • Optimierte Compliance- und Risikomanagementprozesse
  • Minimierte rechtliche Probleme einschließlich der damit verbundenen Strafen und Bußgelder
  • Verbesserte Geschäftsabläufe
  • Angemessene Datenkonsolidierung
  • Beseitigung der menschlichen Fehler
  • Reduzierter Zeit- und Arbeitsaufwand.

Seien Sie konkret. Sprechen Sie über die Compliance-Management-Software nicht im Allgemeinen. Sie ist zu unterschiedlich. Bewerten Sie Ihre Compliance-Aufgaben und -Probleme anhand der Funktionen und Vorteile einer bestimmten Compliance-Lösung. Nur dann haben Sie weniger Chancen auf Fehleinschätzungen.

Fordern Sie von unseren Sicherheitsexperten weitere Informationen zu SCM oder eine Testversion über das untenstehende Formular an.

Trial anfordern

Try it!

Fordern Sie Ihre persönliche 15-tägige Testversion an, um herauszufinden, wie Infopulse SCM Ihr Compliance-Management unterstützen und verbessern kann. Bitte füllen Sie dieses Formular aus, wählen Sie die Standards und Funktionen, an denen Sie interessiert sind. Unsere Berater werden Ihnen gerne ein personalisiertes Webinar basierend auf Ihrer Auswahl vorbereiten und Ihnen Schritt für Schritt alle Vorteile von SCM erklären.