Datenschutzerklärung

Über diese Vereinbarung

Diese Datenschutzbestimmung beschreibt wie „Infopulse“ Ihre persönlichen Daten behandelt.

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, Zugangsdaten anfordern oder eine Korrektur Ihrer persönlichen Daten in unseren Aufzeichnungen wünschen, kontaktieren Sie uns gerne per Mail an: privacy@infopulse.com.

Sie haben das Recht eine Beschwerde bezüglich der Bedenken darüber einzulegen, wie Ihre persönlichen Daten von der entsprechenden Datenschutzbehörde behandelt werden.

Der Grund für das Sammeln persönlicher Daten

Wir brauchen Ihre privaten Informationen um wieder Kontakt mit Ihnen aufnehmen zu können, um Ihnen gelegentlich Marketing-Korrespondenz wie z.B. Newsletters, Whitepapers und Fallstudien über unseren professionellen Service, falls Sie daran Interesse haben, zu schicken. Wir können das nur mit Ihrem Einverständnis machen.

Kategorien von persönlichen Daten

Die einzigen Kategorien von persönlichen Daten, die wir verarbeiten, sind Vor- und Nachname, geschäftliche oder persönliche E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Skype-ID, Firmenname und Berufsbezeichnung.

Wenn Sie sich um eine unbesetzte Stelle bewerben oder wenn Sie dauerhaft Informationen über freie Stellen erhalten möchten, werden wir zusätzliche persönliche Daten wie Lebenslauf (frühere Arbeitgeber und Qualifikationen), Adresse und Geburtsdatum anfordern. Diese Informationen werden dazu benötigt, um Ihre Fähigkeiten einschätzen zu können und weitere Recruitingmaßnahmen durchführen zu können.

Ihre Daten werden durch ein Sicherheitssystem, das nach ISO27001 zertifiziert ist, geschützt.

Beschwerdemechanismus

Sie können dagegen widersprechen, unsere Nachrichten zu erhalten. Wenn Sie Einwände gegen den Empfang unserer Werbe- oder Recruitingnachrichten haben, können Sie sich von diesem Service abmelden oder uns eine Anfrage senden, dass wir Ihre Daten aus unserem System löschen. Danach werden Sie keine weitere Korrespondenz von uns erhalten.

Sollten Sie sich dazu entschließen, Ihre Zustimmung für die Verarbeitung der persönlichen Daten zu widerrufen, können Sie das jederzeit, indem Sie uns Ihren Wunsch per E-Mail an privacy@infopulse.com mitteilen. Ihre persönlichen Daten werden umgehend gelöscht.

Sie können Ihre Rechte gegen die Verarbeitung der Daten geltend machen, wenn Sie annehmen, dass Ihre persönlichen Daten fehlerhaft sind oder nicht auf Grund der oben angeführten Gründe erhoben worden sind, wenn die Verarbeitung illegal war oder die Daten für einen Rechtsanspruch ausschlaggebend sind.

Ohne Ihre persönlichen Daten können wir Ihnen die von Ihnen angefragten Informationen nicht zur Verfügung stellen.

Die Verarbeitung beinhaltet keine automatisierten Entscheidungsprozesse.

Sie können Ihre Daten in einem übertragbaren Format erhalten. Kontaktieren Sie uns über privacy@infopulse.com, wenn Sie das beabsichtigen.