Feb 21, 2022

Risikomanagement nach ISO 31000 ab sofort im Infopulse SCM verwalten

Als allgemeine ISO-Norm für das Risikomanagement ist ISO 31000 die perfekte Grundlage dafür, sich auch im eigenen Unternehmen mit dem Risikomanagementprozess ISO 31000 zu beschäftigen.

ISO 31000 Risikomanagement wurde im GRC-Tool Infopulse SCM implementiert, in dem die entsprechenden Module, Anforderungen und Maßnahmen abgebildet werden. 

Benutzerdefinierte Felder für die Gefährdungen und für die ganze Organisation auf der Ebene der Asset-Sets sind jederzeit anpassbar und dafür gedacht, die Arbeit mit dem Standard so schnell und einfach wie nur möglich zu gestalten.

Sie können die Standardfunktionen und die erweiterten Einstellungen von Infopulse SCM in Ihrer jeweiligen spezifischen Umgebung bei jeglicher Art von Risiken bearbeiten und die Daten für die ISO 31000 Zertifizierung nutzen.

Gerne zeigen wir Ihnen anhand eines Demo-Konzepts, wie genau die Umsetzung von ISO 31000 in Infopulse SCM funktioniert.

Trial anfordern

Try for free

Profitieren Sie durch die 3 monatige kostenlose Nutzung von Infopulse SCM, um herauszufinden, wie unsere Lösung Ihr Compliance-Management optimieren kann. Bitte füllen Sie dieses Formular aus, wählen Sie die Standards und Funktionen, an denen Sie interessiert sind. Unsere Berater werden Ihnen gerne ein personalisiertes Webinar basierend auf Ihrer Auswahl vorbereiten und Ihnen Schritt für Schritt alle Vorteile von SCM erklären.