Mai 06, 2021

ISMS und DSMS in einem Tool: IT-Grundschutz-Profil für Hochschulen

Die Bedeutung der Informationssicherheit ist heute nicht zu unterschätzen, sie gehört zu den wichtigsten Werten jedes Unternehmens. Der Bildungssektor ist keine Ausnahme.

Die Hochschulen besitzen große Mengen privater und öffentlicher Daten, einschließlich biometrischer Daten von Studierenden, Informationen zu Fakultäten, Mitarbeitern und Forschungsarbeiten. Sie sind aufgrund unterschiedlicher Benutzer, hoher Bandbreite, dezentraler IT-Infrastruktur, der Erlaubnis zum Mitbringen eines eigenen Geräts (BYOD) und ihrer Verbindungen zur Regierung oder Industrie für Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit zahlreichen Vorfällen im Bereich der Informationssicherheit konfrontiert. Die Absicherung von Sicherheitsinformationssystemen für Hochschulen mit einem standardisierten Ansatz war in letzter Zeit die größte Herausforderung.

Diese Herausforderung wurde durch die Erstellung eines Grundschutz-Profils für Hochschulen (in Deutschland) gelöst. Dies war der erste Schritt zur Stärkung der ISMS im Bildungssektor. Jetzt ist es Zeit für die praktische Implementierung.

Infopulse SCM und unser Consultingpartner CARMAO GmbH sind sich der Notwendigkeit eines ordnungsgemäßen Aufbaus und einer angemessenen Wartung von ISMS bewusst und streben die Erstellung eines dedizierten Netzwerks von IT-Sicherheitsexperten an Universitäten und Hochschulen an.

Wir haben einen exklusiven Online-Workshop durchgeführt, um den lösungsbasierten Compliance-Ansatz für den Bildungssektor zu präsentieren.

Workshop-Agenda:

  • Bestandsaufnahme zur Informationssicherheit, Entwicklung eines Modells zum Aufbau und zur Aufrechterhaltung von Strukturen und Verfahren zur Gewährung der Informationssicherheit, Unterscheidung zwischen Informationssicherheit und IT-Sicherheit, Aufbau einer Sicherheitsorganisation
  • Mapping von ISB- und DSB-Bereichen (IT- Grundschutz-Profil für Hochschulen, SDM-Methode)
  • Standards ISO27k vs. IT-Grundschutz (Förderungen internationaler Forschungsaufträge) SDM vs. ISO 27701 Vorgaben der Regierungen der Bundesländer
  • Schutzbedarfsfeststellung und Risikoanalyse, DSFA
  • Kommunikation und Verständnis der Hochschulleitung, Vernetzung der IT-/Informationssicherheitsbeauftragten mehrerer Hochschulen und Universitäten
  • Fragerunde

Falls Sie unser Webinar verpasst haben, ist die Aufzeichnung des Webinars über das folgende Link verfügbar:

Wir freuen uns Sie bald bei unserem nächsten Webinar begrüßen zu dürfen.

Trial anfordern

Try for free

Profitieren Sie durch die 3 monatige kostenlose Nutzung von Infopulse SCM, um herauszufinden, wie unsere Lösung Ihr Compliance-Management optimieren kann. Bitte füllen Sie dieses Formular aus, wählen Sie die Standards und Funktionen, an denen Sie interessiert sind. Unsere Berater werden Ihnen gerne ein personalisiertes Webinar basierend auf Ihrer Auswahl vorbereiten und Ihnen Schritt für Schritt alle Vorteile von SCM erklären.