Okt 20, 2021

Standards Cross-linking, Echtzeit-Analytik und Berichte: Was ist neu im Infopulse SCM 8.4

Erreichen Sie noch mehr Flexibilität im Multi-Standard-Management durch die standardübergreifende Verknüpfung von Maßnahmen, minimieren Sie die Routine durch die DSFA-Berichterstellung mit einem Klick und profitieren Sie von einem ganzheitlichen Überblick über die Projekte und erweiterter Analytik.
grc loesung

Machen Sie Ihre Compliance-Aktivitäten noch flexibler mit der standardübergreifenden Verknüpfung von Maßnahmen, dem DSFA-Bericht mit einem Klick und profitieren Sie von Live-Analytik und Monitoring Ihrer Projekte über das Multikonzept-Dashboard und migrieren Sie ganz einfach auf die neueste Version von IT-Grundschutz 2021.

Standardübergreifende Verknüpfung von Maßnahmen

Diese Funktionalität erweitert wesentlich die Flexibilität bei der Verwaltung der Compliance-Daten im ganzen System. Die Version 8.4 von SCM ermöglicht die Verknüpfung gemeinsamer Maßnahmen mit den Anforderungen aus verschiedenen Standards. Sobald die Maßnahmen in der Organisation umgesetzt sind, können sie auf die Anforderungen aus verschiedenen Standards und Vorschriften angewendet werden.

Multikonzept-Dashboard

Das Multikonzept-Dashboard ermöglicht es Ihnen, Daten aus mehreren Konzepten gleichzeitig zu analysieren und zu vergleichen.

Als Compliance-Manager erhalten Sie systemweit eine verbesserte Sichtbarkeit des Compliance-Status, sowie einen Überblick über die wichtigsten Daten Ihrer Konzepte, Prozesse oder Projekte.

Das Dashboard besteht aus drei Widgets:

  • Compliance pro Werte – zeigt den Wertestatus im Kontext eines Standards;
  • Aufgabenstatus – zeigt den Realisierungsstand von Aufgaben, die auf Anforderungen, Maßnahmen und Bedrohungen bezogen sind;
  • Aufgabe überfällig, Tage – zeigt wie lange die Aufgaben überfällig sind.

DSFA-Bericht

Infopulse SCM 8.4 verfügt jetzt über die fertige DSFA-Berichtsvorlage, mit der die Berichte mit einem Klick erstellt werden können.

Der Bericht zur Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) hilft den aktuellen Stand der Datenschutzrisiken und -herausforderungen zu ermitteln, diese neu zu bewerten und zu managen. Er enthält die Risikomatrix, Lösungen zur Risikominderung und Compliance-Bewertung.

Automatische Migration auf IT-Grundschutz 2021

Infopulse SCM vereinfacht die Migration vom Kompendium 2020 auf den neuen Kompendium 2021 mit Hilfe der automatischen Migrationsfunktionen, die ins Tool integriert sind.

Hinweis: Das Konzept, welches auf mehreren Standards basiert, ist vor dem Einspielen der standardübergreifenden Verknüpfung von Kontrollen auf IT-Grundschutz 2021 zu migrieren. Andernfalls können die Objektverbindungen nach der Migration verloren gehen.

Erhöhte Sicherheit durch LDAPS-Unterstützung

Zusätzlich zum klassischen LDAP-Protokoll unterstützt Infopulse SCM jetzt ein verbessertes und sichereres LDAPS-Protokoll für die Kommunikation mit LDAP-Verzeichnissen wie Microsoft Active Directory.

Trial anfordern

Try for free

Profitieren Sie durch die 3 monatige kostenlose Nutzung von Infopulse SCM, um herauszufinden, wie unsere Lösung Ihr Compliance-Management optimieren kann. Bitte füllen Sie dieses Formular aus, wählen Sie die Standards und Funktionen, an denen Sie interessiert sind. Unsere Berater werden Ihnen gerne ein personalisiertes Webinar basierend auf Ihrer Auswahl vorbereiten und Ihnen Schritt für Schritt alle Vorteile von SCM erklären.